Nebenbei Geld verdienen- Dein neues Leben

Notiz: Auf meinen Unterseiten findest du Möglichkeiten, wie du mit wenig Aufwand Geld verdienen kannst, sogar kostenlose Bücher und Webinare findest du da. Ich empfehle dir, zunächst diesen Text durchzulesen. Somit lernst du mich besser kennen bzw. meine Denkweise, damit auch Du meinen Weg gehen kannst.

Auf dieser Seite erfährst du, wie du nebenbei Geld verdienen kannst. Was du hier nicht erfahren wirst (wie manch andere es versprechen): wie du schnell Geld machen kannst, wie du mit Spielen Geld verdienen wirst, wie du Geld gewinnen kannst… Ich denke, du weißt worauf ich hinaus möchte. Falls du doch auf der Suche sein solltest, wie du schnell viel Geld verdienen kannst, dann bist du auf dieser Seite leider falsch. Aber ich bin mir sicher, im Internet taumeln sich viele Anbieter, die das schnelle Geld versprechen, mit Slogans wie „ Innerhalb einer Woche 10535,55 € verdienen“. Ob du dich auf solche Anbieter einlassen möchtest, liegt nur an dir.

Auf dieser Seite wirst du folgendes erfahren:

  1. Du bist nicht allein
  2. Wieso sind wir Menschen auf Geld fixiert?
  3. Der Umgang mit Geld
  4. Wieso bleibt am Ende des Monats nichts übrig?
  5. Möglichkeiten: nebenbei Geld verdienen
  6. Entscheidungen treffen- HANDELN!

 

1.Du bist nicht allein

Deine Chance-Nebenberuflich FBA Seller werden  *

 

 

Vielleicht werde ich dir jetzt etwas aus der Seele sprechen und du wirst dich in dem einen oder anderen Punkt wiedererkennen. Wenn dies der Fall sein sollte, dann kannst du genauso wie ich, auch ein besseres Leben, ein besseres Lebensgefühl, wie ich erreichen. Es liegt alles nur an dir. Egal in welchem Alter ein Mensch ist, 18, 30, 40,60…jeder von uns hat dauerhaft Geldprobleme. Wir arbeiten zum Monatsgehalt hin, freuen uns, wenn wir für unsere harte, stressige und nicht zufrieden stellende Arbeit entlohnt werden. Kaum ist das Geld auf unserem Konto, schon ist es auch wieder weg. Wo ist das Geld hin? Ich habe doch kaum etwas gekauft! Jetzt muss ich wieder sparsam bis zum Monatsende leben- wenn du Glück hast, sind es nur noch wenige Tage, aber in den meisten Fällen fängt die Geldknappheit schon nach 1-2 Wochen an.

Kommt dir dieses Szenario bekannt vor? Ich hoffe nicht, aber mal Hand aufs Herz, gerade deswegen bist du auf dieser Seite und willst nebenbei Geld verdienen. Ich werde dir nicht sagen können, ob du dir eine Nebenbeschäftigung, eine Nebentätigkeit oder einen Minijob suchen oder sogar nebenberuflich selbstständig werden sollst.

Denn ich weiß wenig über dich, vielleicht arbeitest du auf dem Bau, ein Knochenharter Job, wie willst du da noch einen zweiten Job ausüben. Du bist alleinerziehend, arbeitest schon, wie willst du da noch einen Minijob ausüben, wer zieht die Kinder dann groß? Du hast einen Job als Führungskraft, schiebst schon unendlich viele Überstunden, wie willst du jetzt noch nebenberuflich selbstständig werden. Diese Liste kann ich in die Länge ziehen. Egal wieviel du verdienst, egal als was du arbeitest, das Geld wird immer knapp bleiben, das ist leider Fakt! Es war bei mir so, es wird bei dir so sein und bei allen Anderen auch. Also mache dir eines Klar: Du bist nicht ALLEIN.

Mir ging es auch so, nur hat mir niemand aus der Seele gesprochen. Ich hatte das Gefühl, ich bin der Einzige mit dieser Situation. Du verdienst zu wenig, dachte ich mir, obwohl ich Führungskraft mit einem überdurchschnittlichen Einkommen war. Ich fragte mich immer, wie schaffen es die Anderen. Was treibt mich in den Wahnsinn? Wieso gibt es keine Lösung? Warum sagt mir niemand, wie man schnell Geld verdienen kann. Ich steigerte mich immer mehr rein…und hatte keine Lösung für das Problem. Verzweiflung, Unzufriedenheit, innere Kündigung, gereizte Stimmung waren die Folgen.

ABER: ich wollte mich damit nicht zufrieden geben, immerhin handelte es sich um MEIN Leben…Wie konnte es sein, dass Andere für mich Entscheidungen treffen? Wie konnte es sein, dass man mir Grenzen aufsetzt: Wann ich zu schlafen habe, wann ich zur Arbeit gehen soll, wann ich Pause machen soll, wann ich Feierabend habe, wieviel ich verdienen soll!? Merkst du es so langsam? Es liegt nicht an dir, dass du kein Geld hast, du hast irgendwo in der Vergangenheit dein Leben in andere Hände überlassen. Und nun versuchen wir gemeinsam, dein Leben zurückzuholen. Denn niemand hat das Recht, dir zu sagen, wie du zu leben hast!

Hier klicken-zum Seitenanfang

 

2. Wieso sind wir Menschen auf Geld fixiert?

 

Sind wir beide mal ehrlich, wie oft haben wir schon vom Lottogewinn geträumt. Wie schön doch die Träume sind, ein Eigenheim, ein schönes Auto, Urlaub machen, den Job kündigen. Was man sooo vieles machen kann, mit 6 richtigen Zahlen. Du hast ein unbeschwertes Leben, hast ausgesorgt für immer, kannst dir alles leisten. Du hast Träume und Wünsche, aber dir fehlt das Geld. Geld  hier, Geld da, Geld dort… überall braucht man Geld, aber du hast kein Geld übrig. Wir haben viele Träume und Wünsche, aber woher kommen diese Bedürfnisse? Ich kann es dir laut und deutlich sagen:

  1. Werbung
  2. Deine Eltern
  3. Unser Schulsystem.

Also ist es nur normal, dass wir auf Geld fixiert sind, wie sollen wir all das schöne dieser Welt uns sonst leisten… Ich will auf dieses Thema auch nicht zu sehr eingehen, denn du willst so schnell wie möglich erfahren, wie man nebenbei Geld verdienen kann…

Hier klicken– zum Seitenanfang

 

3.Der Umgang mit Geld

 

Ich verspreche dir, ich werde dir Wege aufzeigen, nebenbei Geld zu verdienen, aber dies wird nichts bringen, auch wenn du 10.000 € mehr im Monat verdienst. Daher lehn dich zurück und erfahre wieso wir mit Geld nicht umgehen können. Erst, wenn wir verstanden haben, wie wir mit Geld umgehen, können wir leicht Geld verdienen, vielleicht sogar Geld von zuhause aus verdienen. Aber ich verspreche dir nichts, denn wie schon erwähnt, es liegt alles an dir. So genug geredet, jetzt reisen wir gemeinsam in deine Vergangenheit. Ich bin gespannt, ob dir dieser Vorfall bekannt vorkommt.

Du wurdest als Kleinkind bestimmt oft gefragt, was du mal später werden möchtest. Die antworten lauten: Polizist, Feuerwehrmann, Astronaut, Arzt, Fußballer usw. Wieso kommen dieselben Berufswünsche in jedem Kind auf, wieso antworten die Kinder mal nicht folgendermaßen: „ Ich will ein Unternehmen gründen“, „ Das weiß ich nicht, aber ich will ein glückliches Leben“ oder „ Ich hoffe, ich werde eine Tätigkeit ausüben, bei der ich soviel arbeiten werde, wie viel ich möchte“.

Wie sollen denn Kinder so antworten, uns wird doch alles von klein an schon eingetrichtert: „ Mein(e) Sohn/ Tochter, du musst gute Noten kriegen, um einen guten Abschluss zu erhalten. Nur damit kannst du studieren, danach wirst du einen gut bezahlten und sicheren Job, in einer guten Firma finden“. Auch die Lehrer führen uns auf den Weg, man muss gute Leistungen erbringen, nur so kommt man weiter. Auch sie sagen, mit Fleiß und Ehrgeiz wird man später mit dem richtigen Job belohnt. Also werden wir schon mit einem Strafsystem „ Erbringe gute Leistungen, sonst kriegst du keinen guten und sicheren Job“ aufgezogen.

Nun frage ich mich aber, wieso haben so viele Menschen, die einen sicheren und gut bezahlten Job haben, kein Geld. Warum sind diese unzufrieden? Ich kann es dir sagen, weil uns niemand beigebracht hat mit Geld umzugehen. Wir arbeiten alle für unser Geld, wir rennen dem Geld hinterher, um die Träume zu verwirklichen, die uns eingetrichtert werden. Von Medien, Eltern, Freunden… die ganze Welt weiß wofür man arbeiten muss, aber keiner sagt, wie in aller Welt man sich all die Träume leisten kann? Ich gebe mal nun mein Senf dazu… ich bin jetzt gespannt, wie du dein Kopf schütteln wirst und dir denkst, der ist doch echt bescheuert😊

Höre auf diesen Träumen hinterherzujagen. Ändere deine Einstellung zum Geld. Arbeite nicht für Geld. Sondern lass dein Geld für dich Arbeiten. Erst wenn du weißt, wie du Geld für dich arbeiten lassen kannst, dann wirst du Glücklich und kannst all deine Wünsche erfüllen.“

 Hier klicken– zum Seitenanfang

4.Wieso bleibt am Ende des Monats nichts übrig?

 

Wie sollst du nun Geld für dich arbeiten lassen, wenn du am Ende nichts übrig hast und dir jeden Monat denkst, ich muss nebenbei Geld verdienen. Du musst als erstes aufhören, Geld auszugeben, welches du gar nicht hast! Um es verständlich zu machen, du kaufst dir ein Haus oder ein Auto auf Kredit. Eigentlich kaufst du es nicht, du versklavst dich, nun musst du Jahrelang einen Job ausüben, den du nicht ausstehen kannst, denn das Haus oder Auto müssen abbezahlt werden. Der Kreditgeber ist intelligent, er lässt in dem Moment, als du dein Vertrag unterzeichnest, sein Geld von nun an für sich arbeiten. Er kriegt monatlich sein Geld von dir, hat das Haus oder Auto als Sicherheit, und er kriegt noch mehr Zinsen- sein Geld macht durch Zinsen noch mehr Geld.

Was hast du? Du besitzt ein Auto/ Haus, welches noch nicht einmal dir gehört. Du bezahlst für etwas, was an Wert verliert, dennoch musst du den Anfangswert ab bezahlen und sogar noch mehr durch die Zinsen. Wenn du irgendwann mal deinen Job verlieren solltest, freut sich der Kreditgeber. Nun kann er das Auto/ Haus erneut an seinen nächsten Sklaven verkaufen. So nun zu der Frage, warum am Ende des Monats kein Geld übrig bleibt? Bevor du dein Gehalt in die Hände kriegst, schnappt sich schon jeder ein Stück davon. Der Staat, der Kreditgeber, die Versicherungen…was bleibt denn nun übrig? Du weißt es besser als ich, in 1-2 Wochen bleibt nichts mehr übrig. Deswegen willst du nebenbei Geld verdienen.

Hier klicken– zum Seitenanfang

 

5.Möglichkeiten: nebenbei Geld verdienen

 

Ich werde dir nicht sagen können, wie vorher schon erwähnt, was für dich die passende Nebentätigkeit ist, damit am Ende mehr Geld zur Verfügung zu steht. Ich kann dir aber versichern, dass viele Wege nach Rom führen.

Hier noch zwei kostenlose Bücher für dich *

 

Heute haben wir mehr Möglichkeiten, um unser Budget aufzustocken als je zuvor. Aber eines musst du dir klar machen bevor du dir einen Nebenjob suchst. Du musst zunächst lernen, mit Geld umzugehen. Was bringt es dir sonst, 5000€ im Monat zu haben, wenn am Ende des Monats kein Geld mehr da ist. Du wirst schneller im Hamsterrad landen, als du gucken kannst, ohne eine Investition in dich zu setzen. Auch ich wollte schnell meine Finanzen verbessern, immer mehr und mehr und mehr Geld haben, aber je mehr das Geld wurde, desto mehr versklavte ich mich, desto mehr gab ich aus. Also wo war nun der Sinn: Ich arbeite immer mehr, aber an der Situation ändert sich nichts.

Dies führt zur Demotivation, Frustration, weniger Lebensqualität und unnötigen Stress. Also fing ich an zunächst in mich zu investieren. Ich kann dir versprechen, je mehr man in sich, in sein Wissen investiert, desto mehr denkt man nach…und zwar nicht daran: „Wie komme ich über die Runden“, „ Kann ich mir das leisten“, „ Noch zwei Wochen den Gürtel zusammenziehen“…

Ich fing an darüber nachzudenken, wie ich dem Hamsterrad entkommen kann! Heute siehst du, ich habe es geschafft. Mir geht es gut, ich mache mir keine Gedanken darüber, wie ich mein Auto, mein Haus, den nächsten Urlaub bezahlen soll… Heute denke ich über Sachen nach wie: „ Wie kann ich meiner Familie und Freunden auch helfen, diesem Hamsterrad zu entkommen“, „ Wie lange soll ich heute meinem Hobby nachgehen“- ich habe vergessen zu erwähnen: Jemand der etwas tut, was ihm Spaß macht, der arbeitet nicht, er geht seinem Hobby nach. Aber hier soll es nicht um mich gehen, sondern um dich. Nun möchte ich dir Wege aufzeigen, wie du nebenbei Geld verdienen  kannst.

Hier klicken– zum Seitenanfang

 

6.Entscheidungen treffen- HANDELN!

 

Ganz egal, ob du nebenberuflich selbstständig werden möchtest, einen Nebenjob ausüben möchtest, viel Geld verdienen möchtest… es liegt nur an dir. Ich erzähle dir die Geschichte vom Adler. Der Adler kann weit hinaus in den Himmel fliegen, hat alles im Blickfeld, ist stark und intelligent. Er besitzt die ultimative Freiheit. Aber um diese Freiheit zu erlangen, muss auch der Adler viel arbeiten, auch er muss seiner Beute hinterherjagen, um seine Nachkommen zu ernähren, sogar Tage lang wegbleiben, um etwas essbares zu erbeuten. Nun willst du deine finanzielle Freiheit erlangen, bist du denn auch bereit 100%, 200%, 300% zu geben? Bist du bereit dein vollstes Potential auszuschöpfen? Bist du bereit, dich zu entscheiden?

Investition in sein eigenes Wissen. Ich kann es nicht oft genug erwähnen. In wenigen Tagen, Wochen, Monaten wirst du froh sein, auf meine Seite gestoßen zu sein. Denn Heute ist der erste Tag, vom Rest des Lebens und der letzte Tag der Sklaverei. Du kannst jetzt aufatmen, lächeln und vor dich hersagen: „ Ich werde jetzt HANDELN! Ich werde meine Freiheit erlangen. Ich werde mein eigenes Leben leben!“

Glückwunsch, du hast es fast geschafft. Ich drücke dir die Daumen, damit auch du deine Freiheit erlangst, ganz egal ob du nebenbei Geld verdienen wirst, nebenberuflich selbstständig wirst. Solange du deinen Willen stark hälts, wird dich nichts aufhalten. Schau dich auf meiner Seite um, du wirst es nicht bereuen.

Hier klicken– zum Seitenanfang

 

 

*Affiliate Link (Bei Kaufabschluss, erhalte ich eine Provision)

Advertisment ad adsense adlogger